Trauer im Toten Winkel

Trauer im Toten Winkel.

Trauerzeiten sind Zeiten des Umbruchs, Zeiten der Krise, Zeiten des Schmerzes. Was hilft Menschen auf diesem Weg? Was macht Trauer schwerer – schwerer auszuhalten, schwerer zu leben, schwerer in einen neuen Alltag zu integrieren?

2019 beschäftigen wir uns mit Trauer und Abschieden, die übersehen, versteckt oder unsichtbar gemacht werden. Wir sprechen darüber, wie Trauerprozesse dadurch erschwert werden, aber auch, wie unter widrigen Umständen Solidarität und Fürsorglichkeit gelebt wird und gelebt werden kann.

Am Ende wird es um die Einzigartigkeit von Menschen gehen: Trauerprozesse sind ebenso vielschichtig und beeindruckend, wie die Menschen, die sie durchleben.

Sie können unser Programm hier herunterladen und wir senden es Ihnen auch gerne als gedruckten Flyer zu. Schreiben Sie uns einfach eine Email mit Ihrer Adresse.